Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Das Nachwuchsproblem der F&B Branche

Das Nachwuchsproblem der F&B Branche

Das Image Problem der F&B Branche wird zum Nachwuchsproblem

Deutschlandweit ist der Mangel an Fachkräften in der Hotellerie und Gastronomie das Top Thema. Die Zahlen der Auszubildenden sind seit Jahren rückläufig und fast überall fehlt Personal.

In Kooperation mit dem Adlon Kempinski Berlin hat sich das Start-up Gronda mit einer Online-Studie einen Einblick in die Probleme und Chancen der F&B Branche verschafft.

Befragt wurden rund 1.600 Fachkräfte im Gastgewerbe aus Deutschlang, Österreich und der Schweiz. Die Befragten arbeiten zu 45% im Service, 35% in der Küche, 12% in Verwaltung und 8% im Management.

Die Ergebnisse sind deutlich: Obwohl die Mitarbeiter mit ihrer Arbeit zwar durchschnittlich zufrieden sind, würden mehr als die Hälfte der Teilnehmer Ihre Branche nicht weiterempfehlen.

Wie wird die Gastronomie aus Sicht der Mitarbeiter bewertet?

Gäste- und Umsatzorientiert sind die Eigenschaften, die mit jeweils über 60% am häufigsten genannt worden sind.

Die Herausforderungen werden hier direkt deutlich: Die Gastronomie wird nur bedingt als Mitarbeiterorientiert, innovativ und digital wahrgenommen.

In der heutigen Zeit sind das die wesentlichen Eigenschaften, nach denen viele junge Menschen suchen.

Welche Faktoren sind Gastronomie Mitarbeitern wichtig und wie zufrieden sind sie damit?

Die Faktoren Arbeitsatmosphäre, Respekt & Wertschätzung, Verhältnis zu Kollegen & Vorgesetzten, Jobsicherheit, Weiterbildung & Aufstiegschancen sowie Gehalt liegen teilweise weit über 75%. Nur die Zusatzleistungen fallen deutlich zurück.

Das Missverhältnis zwischen Wichtigkeit und Zufriedenheit liegt bei Arbeitsatmosphäre, Respekt & Wertschätzung, Weiterbildung & Aufstiegschancen sowie Gehalt um die 20%.

Diese Diskrepanz ist beim Gehalt im Verhältnis am deutlichsten, obwohl das Gehalt von der Wichtigkeit erst an 6. Stelle kommt!

Wie attraktiv sind Arbeitgeber in der Gastronomie?

Die Arbeitgeber erreichen eine durchschnittliche Bewertung von 6,3 Punkten auf einer Skala von 1 (unattraktiv) bis 10 (attraktiv).

Welche Faktoren machen einen Arbeitgeber in der Gastronomie attraktiv?

Alle wichtigen Faktoren haben mit der Führung zu tun. Die Hauptaufgabe der Gastronomie Unternehmen besteht also darin ihre Führungskräfte dahin zu entwickeln, dass ein wertschätzender Umgang miteinander gelebt wird der zu einem guten Arbeitsklima führt.

Das Image und die Bekanntheit des Unternehmens sind weniger wichtige Faktoren und damit eine ausgezeichnete Nachricht für all die „kleineren“ Betriebe, die bislang glaubten gegen die „großen“ nicht bestehen zu können!

Auch die häufig hochgejubelten zusätzlichen Benefits, die häufig nur die „großen“ bieten können, sind weniger wichtige Faktoren.

Ist ein Jobwechsel geplant und was sind die Gründe dafür?

Knapp 40% aller Befragten planen eine Jobwechsel. Dieser Jobwechsel muss allerdings nicht immer etwas mit der Unzufriedenheit zu tun haben. So gaben viele der Befragten an, dass sie sich weiterentwickeln möchten und in anderen Betrieben oder im Ausland Erfahrung sammeln möchten.

Die Top Gründe für einen Jobwechsel sind mit jeweils 21% die Bezahlung und die Wertschätzung dicht gefolgt von der Work-Life-Balance.

Wie attraktiv ist die Gastronomie als Branche?

Mit 3,9 Punkten auf eine Skala von 1 (unattraktiv) bis 6 (attraktiv) schneidet die Branche überdurchschnittlich ab. Dennoch würden 60% der Befragten die Branche nicht weiterempfehlen.

Lediglich 10% der Befragten würden die Gastronomie auch ihren Freunden und Familien empfehlen.

Was bedeutet dieses Ergebnis?

  1. Die Gastronomie ist als Branche überdurchschnittlich attraktiv.
  2. Die Gastronomie kann aus eigener Kraft dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter die Branche weiterempfehlen, wenn es gelingt die Führungskräfte dahin zu entwickeln, dass Wertschätzung in den Unternehmen überdurchschnittlich gelebt wird.

 

Nutzen Sie unsere langjährige Branchenerfahrung zu Ihrem Wettbewerbsvorteil und…

  • ...steigern Sie Ihre Arbeitgeber Attraktivität indem Sie sämtliche Prozesse Ihres Geschäftsmodells digitalisieren!
  • ...verbessern Sie die Wertschätzung in Ihrem Unternehmen indem Sie individuelle Führungskräfte Schulungen entwickeln!
  • ...finden und binden Sie die wirklich „richtigen“ Mitarbeitenden und Führungskräfte indem Sie Ihre Recruiting-Prozesse gezielt optimieren!
  • ...erhöhen Sie mit diesen Maßnahmen Ihre Produktivität nachhaltig und reduzieren Sie damit gleichzeitig Ihre Fluktuation!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihr kostenloses Erstgespräch!

Copyright 2020 GRAF LAMBSDORFF & CIE. Unternehmensberatung GmbH.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts und Google Maps geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.